System-Probleme verstehen und lösen

Unsere heutige Art zu wirtschaften ist nicht mehr zukunftsfähig. Nahezu alle Branchen und Systeme stehen vor großen wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Herausforderungen. Die Themen sind komplex, dynamisch und miteinander verwoben. Ein Innovations-Verständnis, das rein auf die Weiterentwicklung bestehender Produkte im Unternehmens-Kontext fokussiert, schafft keine Lösung.  Dabei hängt die Zukunftsfähigkeit vieler Unternehmen davon ab, ob sie einen Beitrag zur Lösung dringender Probleme leisten und ihre Geschäftsmodelle modernisieren können.

Ein neues Innovations-Verständnis

Helfen könnte ein neues Innovations-Verständnis, das nicht nur den Wertschöpfungsprozess in Deinem Unternehmen betracht, sondern das gesamte System, in dem Dein Unternehmen agiert. Beispielsweise eine Region, eine Branche oder ein Sektor. Es gilt herauszufinden, vor welchen Problemen dieses System steht und welchen Beitrag zur Lösung Dein Unternehmen leisten kann.
Wir betrachten die komplette Wertschöpfungskette und beziehen ökologische und soziale Auswirkungen mit ein. Dabei können neue Produkte entstehen. Es können aber auch bestehende Angebots-Bestandteile zu neuen Lösungen verknüpft werden. Wir nennen das System-Innovation.

Von der Idee bis zum Geschäftsmodell

Damit aus System-Innovationen neue Geschäftsmodelle entstehen können, braucht es einen sorgfältig vorbereiteten Denk- und Handlungsrahmen. Dazu gehören ein präzises System- und Problemverständnis sowie die richtige Mannschaft. Für die Umsetzung braucht die Mannschaft einen Rahmen, in dem sie geschützt vor den Einflüssen der bestehenden Organisation ihre Ideen zur Problemlösung einbringen kann. Allerdings scheitern die meisten Innovations-Vorhaben nicht an mangelnden Ideen sondern an der Umsetzung im Unternehmen. Deswegen begleiten wir den Prozess von der Problem-Definition bis zum Lösungstransfer.
Zu unserem Angebot

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Beiträge

Der Problem Owner – Rahmen für die Lösung schaffen

Innovation heißt für uns, Probleme im Umfeld eines Unternehmens zu lösen, die zum jeweiligen Unternehmen passen. Wir legen also einen großen Fokus auf das aufspüren und genaue verstehen von Problem eines Marktes, einer Kundengruppe [...]

Erfolgsfaktoren von Innovation – Einzigartige, komplexe Systeme

Wir glauben daran, dass ein Eckpfeiler erfolgreicher Innovationsvorhaben, die Lösung extern referenzierter, also außerhalb der Organisation liegender, Probleme ist. Wir sollten also Probleme lösen, die vom Markt, von unseren Kunden oder der sonstigen Umwelt, [...]

  • System-Innovation in Stockholm: Müllabfuhr liefert Pakete

System-Innovation in der Praxis: Müllabfuhr liefert Pakete

Wenn wir versuchen, System-Innovation zu erklären, klingt das irgendwie sperrig: "Es geht um die Entwicklung von Lösungen für Probleme, die innerhalb eines Systems entstanden sind. Das Lösen dieser Probleme bringt häufig komplett neue Geschäftspotenziale [...]

System-Innovation vs. Produkt-Innovation

Die meisten Menschen verstehen unter Innovationen die Verbesserung bestehender oder die Entwicklung neuer Produkte. Also etwas Neues und Nützliches, mit dem wir wirtschaftlich erfolgreich sind: der größere Fernseher, selbstfahrende Autos oder immer effizientere Produktionsprozesse. [...]

Was ist System-Innovation?

  Unternehmen, die sich heute zukunftsfähig aufstellen möchten, müssen über den Tellerrand Ihrer eigenen Organisation blicken und Innovation neu definieren. Das reine optimieren und verbessern bestehender Produkte reicht nicht mehr aus um damit den [...]